Max Schmitt spielte in Dänemark sein erst 14. Turnier auf der europäischen Golftour
Max Schmitt spielte in Dänemark sein erst 14. Turnier auf der europäischen Golftour © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Max Schmitt legt beim Turnier in Farsö seine nächste Talentprobe ab. Der 21 Jahre alte Golfprofi liegt als Vierter fünf Schläge hinter dem Sieger aus Österreich.

Anzeige

Golfprofi Max Schmitt hat auf der Europa-Tour erneut sein enormes Talent unter Beweis gestellt.

Der 21 Jahre alte Bad Kreuznacher belegte beim Turnier im dänischen Farsö mit 275 Schlägen den geteilten vierten Platz. Den Sieg beim mit 3,0 Millionen Euro dotierten Wettbewerb holte sich der Österreicher Bernd Wiesberger (270).

Anzeige
Auch interessant

Schmitt rutschte nach einer 69 auf der Schlussrunde auf dem Par-71-Kurs noch vom dritten Rang zurück.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Schmitt hatte sich zur laufenden Saison erstmals für die höchste Golftour in Europa qualifiziert, in Dänemark bestritt er erst sein 14. Turnier.