Erling Haaland und Martin Odegaard gehen mit Norwegen in die WM-Quali
Erling Haaland und Martin Odegaard gehen mit Norwegen in die WM-Quali © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Erling Haaland von Borussia Dortmund steht an der Spitze des Aufgebots der norwegischen Nationalmannschaft für den Auftakt der WM-Qualifikation.

Anzeige

Jungstar Erling Haaland von Bundesligist Borussia Dortmund steht an der Spitze des Aufgebots der norwegischen Nationalmannschaft für den Auftakt der WM-Qualifikation.

Zum neuen Kapitän ernannte der neue Nationaltrainer Stale Solbakken Mittelfeldchef Martin Ödegaard vom FC Arsenal. Er folgt auf den zurückgetretenen Stefan Johansen (Queens Park Rangers).

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Wer folgt Flick?
  • Int. Fussball / Super League
    2
    Int. Fussball / Super League
    Klopp: "Leute sind nicht glücklich"
  • Fussball / Int. Fussball
    3
    Fussball / Int. Fussball
    Die Hintergründe zur Super League
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bayern soll Super League beitreten
  • Fussball
    5
    Fussball
    Fliegt Real aus der Königsklasse?

Neben Haaland gehören dem 31-köpfigen Kader vier weitere Deutschland-Legionäre an. Torwart Rune Jarstein von Hertha BSC, Leipzigs Angreifer Alexander Sörloth, Julian Ryerson (Union Berlin) und der Nürnberger Mats Möller Dähli.

Norwegen spielt Ende März bei Fußball-Zwerg Gibraltar (24.), im spanischen Malaga gegen die Türkei (27.) und in Montenegro (30.). Weitere Gegner in Gruppe G sind die Niederlande und Lettland.