Hazard (l.) und Meunier reisen nicht mit nach Tschechien
Hazard (l.) und Meunier reisen nicht mit nach Tschechien © AFP/SID/FABRICE COFFRINI
Lesedauer: 2 Minuten

Die belgische Fußball-Nationalmannschaft reist ohne ihre Bundesliga-Profis zum anstehenden WM-Qualifikationsspiel nach Tschechien.

Anzeige

Die belgische Nationalmannschaft reist ohne ihre Bundesliga-Profis zum anstehenden WM-Qualifikationsspiel nach Tschechien.

Wie der Verband RBFA am Freitag bestätigte, muss Nationaltrainer Roberto Martinez bei der Partie am Samstag (20.45 Uhr) aufgrund behördlicher Auflagen auf Dedryck Boyata (Hertha BSC), Koen Casteels (VfL Wolfsburg), Thorgan Hazard und Thomas Meunier (beide Borussia Dortmund) verzichten. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    So lief Bayerns Kimmich-Deal
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    "Flick lässt sich nicht provozieren"
  • US-Sport / NFL
    3
    US-Sport / NFL
    NFL-Stars reagieren auf Edelman-Aus
  • Fussball / Transfermarkt
    4
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Plant Götze nächsten Wechsel?
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Bibiana Steinhaus hat geheiratet

Tschechien wird vom Robert-Koch-Institut (RKI) als Virusvarianten-Gebiet eingestuft, den Spielern hätte nach einer Rückkehr nach Deutschland eine 14-tägige Quarantäne gedroht. Auch der in Japan unter Vertrag stehende Thomas Vermaelen kann nicht für die Roten Teufel auflaufen, die ihr Auftaktspiel mit 3:1 gegen Wales gewonnen hatten.