Nordmazedonien schlägt Liechtenstein deutlich mit 5:0
Nordmazedonien schlägt Liechtenstein deutlich mit 5:0 © AFP/SID/ROBERT ATANASOVSKI
Lesedauer: 2 Minuten

Der nächste deutsche Gegner Nordmazedonien hat in der Qualifikation zur Fußball-WM 2022 in Katar den ersten Sieg gefeiert.

Anzeige

Der nächste deutsche Gegner Nordmazedonien hat in der Qualifikation zur Fußball-WM 2022 in Katar den ersten Sieg gefeiert. Der Kontrahent der DFB-Auswahl am kommenden Mittwoch (20.45 Uhr/RTL) in Duisburg fertigte Liechtenstein am Sonntagabend mit 5:0 (1:0) ab. Die zweite Pleite im zweiten Spiel kassierte Island: Nach dem 0:3 gegen Deutschland verlor der EM-Viertelfinalist auch 0:2 (0:0) in Armenien.

Enis Bardhi (7.), Aleksander Trajkovski (51./54.), Eljif Elmas (62.) und Ilija Nestorovski (82.) trafen für Nordmazedonien. Die Tore für Armenien, mit sechs Punkten Tabellenzweiter der Gruppe J, erzielten Tigran Barseghyan (53.) und Khoren Bairamyan (74.).

Anzeige