Lesedauer: 2 Minuten

In der UEFA Youth League verpasst die U19 von Borussia Dortmund den Einzug ins Achtelfinale. Gegen den englischen Vertreter Derby County setzt es eine knappe Niederlage.

Anzeige

Borussia Dortmund ist in der UEFA Youth League überraschend ausgeschieden. Beim englischen Vertreter Derby County unterlag die U19 des BVB nach einer torlosen ersten Halbzeit mit 1:3 und verpasste damit das Achtelfinale.

Angeführt von Supertalent Youssoufa Moukoko, der im laufenden Wettbewerb bereits vier Tore schoss, wollte sich die Borussia für die Runde der letzten 16 qualifizieren. Doch der englische Meister machte dem BVB einen Strich durch die Rechnung.  

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Tennis / ATP
    1
    Tennis / ATP
    Gewaltvorwürfe! Zverev wehrt sich
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Dortmunds neues Prunkstück
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Götzes PSV kontert irres 60-Meter-Tor
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Leverkusen-Pleite nach Witz-Rot
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Dieser Rücktritt berührte Hummels

Mit einem Doppelschlag entschied Derby County kurz nach der Halbzeit die Partie. Eiran Cashin sorgte in der 47. Minute für die Führung der Hausherren. Nur vier Minuten später legte Jordan Brown nach. 

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Die Borussia konnte durch Reda Khadra nach Vorarbeit von Moukoko zwar noch einmal verkürzen. In der Nachspielzeit machte der englische Meister durch Louie Sibley dann aber endgültig den Deckel drauf.