Tottenham Hotspur v FC Porto - UEFA Youth League: Quarter-Final
Dortmund und Schalke starten sieglos in die UEFA Youth League 2018/19 © Getty Images

München - Die U19 des FC Schalke 04 muss sich beim Youth-League-Auftakt deutlich geschlagen geben. Auch Borussia Dortmunds Junioren können nicht gewinnen.

von

Borussia Dortmunds U19-Mannschaft hat es verpasst, erfolgreich in die neue Saison der UEFA Youth League zu starten.

Das Team von Benjamin Hoffmann trennte sich am Dienstagnachmittag mit einem 1:1-Unentschieden von der U19 des FC Brügge.

Der BVB war nach 26 Minuten durch Stürmer Emre Aydinel in Führung gegangen, kassierte nach rund einer Stunde aber den Gegentreffer zum Endstand (62.). 

Deutliche Niederlage für Schalke

Die Junioren des FC Schalke 04 mussten unterdessen sogar eine 0:3-Niederlage gegen den FC Porto hinnehmen.

Nach rund einer halben Stunde fiel das 0:1 (32.), nach dem Seitenwechsel erhöhten die Portugiesen mit Toren in der 57. und 74. Minute und machten damit alles klar.

Dortmund bekommt es in Gruppe A noch mit Atletico Madrid und Monaco zu tun. Schalke erwartet abgesehen von Porto Lokomotive Moskau und Galatasaray. 

-----

Lesen Sie auch:

Das große CL-Powerranking

Brügge vs. BVB: die Schlüsselduelle