Kylian Mbappé tritt in der Nations League mit Frankreich gegen Kroatien an
Kylian Mbappé tritt in der Nations League mit Frankreich gegen Kroatien an © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Die Nations League geht am Dienstag mit neun Partien des 2. Spieltags weiter. Dabei kommt es in Paris zur Neuauflage des WM-Finals.

Anzeige

In der UEFA Nations League geht es für die Nationalteams weiter Schlag auf Schlag. (Nations League am Dienstag ab 18.00 Uhr im LIVETICKER).

Am zweiten Spieltag der Gruppe A3 kommt es zur Neuauflage des WM-Finals 2018. Schafft es Frankreich erneut, die Kroaten zu bezwingen? (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

Während die Franzosen ihr erstes Spiel gegen Schweden mit 1:0 gewinnen konnten, steht die Elf von Zlatko Dalic nach der 1:4-Niederlage gegen Portugal unter Zugzwang. 

In der zweiten Begegnung der Gruppe A3 geht Europameister Portugal in Schweden auf Punktejagd. (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

Auch die Gruppe A2 bietet vielversprechende Partien. Dänemark empfängt England (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER), Island muss sich in Belgien beweisen (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Das sind Flicks Davies-Alternativen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Wieso lässt Favre die T-Frage offen?
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Strammer Gegenwind für Guardiola
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Lewandowski ein "Irrer wie Ronaldo"
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    DTM-Legende über Vettels-Saison

So können Sie die Nations League LIVE verfolgen:

TV: -
Stream: DAZN
Liveticker: SPORT1.de und in der SPORT1 App

Die Spiele der Nations League am Dienstag im Überblick:

Armenien - Estland (18.00 Uhr)

Georgien - Nordmazedonien (18.00 Uhr)

Belgien - Island (20.45 Uhr)

Dänemark - England (20.45 Uhr)

Frankreich - Kroatien (20.45 Uhr)

Schweden - Portugal (20.45 Uhr)

Zypern - Aserbaidschan (20.45 Uhr)

Luxemburg - Montenegro (20.45 Uhr)

San Marino - Liechtenstein (20.45 Uhr)