Italien gastiert in der Nations League in Polen
Italien gastiert in der Nations League in Polen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

In der Nations League muss die Squadra Azzurra in Polen ran. Bei einer Niederlage droht der Abstieg in die B-Liga.

Anzeige

Zum Auftakt des 4. Spieltags der Nations League stehen einige interessante Spiele auf dem Programm (SERVICE: Spielplan Nations League).

In der höchsten Liga A empfängt Polen um Bayern-Star Robert Lewandowski in Chorzow Italien (Nations League: Polen - Italien ab 20.45 Uhr im LIVETICKER). Das Hinspiel Anfang September endete 1:1.

Anzeige

Mit jeweils einem Punkt aus zwei Spielen zieren die beiden Kontrahenten das Ende der Tabelle. Diese wird unangefochten von Portugal angeführt.

ANZEIGE: Die UEFA Nations League live bei DAZN - jetzt Gratis-Monat sichern!

In Italien grassiert vor dem Spiel die Angst vor einem Liga-B-Abstieg. Kapitän Leonardo Bonucci sieht die "Squadra Azzurra" nach dem 1:1 im Testländerspiel am Freitag gegen die Ukraine weiter in der Krise. "Die Gefahr eines Abstiegs verleiht dem Match gegen Polen eine besondere Bedeutung. Es wird ein schwieriges Match werden, das wir gewinnen müssen", sagte Bonucci dem Corriere dello Sport.

Ein Sturz in die zweitklassige B-Division könnte laut Bonucci die Teilnahme Italiens an der EM 2020 und der WM 2022 gefährden. Schon bei der WM 2018 waren die Italiener nur Zuschauer. "Vor einem Jahr haben wir mit der verpassten WM den Nullpunkt erreicht. In einem Jahr hat sich nichts geändert, die Lage hat sich wahrscheinlich noch verschlechtert", sagte Bonucci. 

Nations League: Russland empfängt Türkei

In der Gruppe B2 kommt es zum Duell zwischen Russland und der Türkei (Nations League: Russland - Türkei ab 20.45 Uhr im LIVETICKER). Der WM-Gastgeber von 2018 kann mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Gruppensieg machen. 

Trotz eines 0:0 gegen Schweden am Donnerstag blieb das Team von Trainer Stanislaw Tschertschessow mit vier Punkten Tabellenerster. Dahinter folgen die Türkei (3) und Schweden (1). Die Sbornaja war mit einem 2:1-Sieg in der Türkei in den neuen UEFA-Wettbewerb gestartet.

Die türkische Nationalmannschaft ließ am Donnerstag beim 0:0 im Test gegen Bosnien-Herzegowina in Risa viele Wünsche offen und zeigte drei Tage vor dem Rückspiel in Russland Licht und Schatten.

Polen - Italien: Hier können Sie das Spiel LIVE verfolgen:

LIVESTREAM: DAZN
LIVETICKER: SPORT1.de

Die Nations League heute im Überblick:

Gruppe A3
20.45 Uhr: Polen - Italien

Gruppe B2
18 Uhr: Russland - Türkei

Gruppe C1
20.45 Uhr: Israel - Albanien

Gruppe C4
15 Uhr: Rumänien - Serbien
20.45 Uhr: Litauen - Montenegro

Gruppe D3
18 Uhr: Aserbaidschan - Malta
18 Uhr: Färöer - Kosovo