Vereinslogo von VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
Vereinslogo von VfB Stuttgart

Geschichte und Erfolge des VfB Stuttgart

Der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart e. V. wurde am 09. September 1893 gegründet. Zunächst agierten die rund 20 Gründungsmitglieder unter dem Namen FV 93 Stuttgart. Erst durch die Fusion mit dem Verein Kronenklub Stuttgart wurde im Jahre ...

mehr zu VfB Stuttgart >
Letzte Bundesliga-Spiele

News

Ekstase nach dem Schlusspfiff: Die VfB-Bank um Tayfun Korkut (2.v.r.) feiert den Klassenerhalt
Fussball / Bundesliga
Völlig losgelöst! VfB feiert Korkut und Klassenerhalt
Der VfB Stuttgart besiegt Werder Bremen etwas glücklich und macht den Klassenerhalt perfekt. Der Vater des... mehr »
Bayern Muenchen v Paris Saint-Germain - UEFA Champions League
Transfermarkt
Rudy spricht über seine Bayern-Zukunft
Nationalspieler Sebastian Rudy spricht über seine Zukunft beim FC Bayern München. Ex-Klub Stuttgart soll... mehr »
Sebastian Rudy wechselte im Sommer zum FC Bayern
Fußball / Transfermarkt
Verlässt Rudy die Bayern schon wieder?
Sebastian Rudy kommt beim FC Bayern München nicht so häufig wie gewünscht zum Zug. Kehrt der... mehr »
Fußball / Bundesliga
Spielverderber Füllkrug: 96 schockt Stuttgart spät
Hannover 96 entführt in letzter Minute einen Punkt aus Stuttgart. Erik Thommy trifft für den VfB, doch Niclas... mehr »
Aaron Hunt (M.) erzielte gegen Schalke den Siegtreffer
Fußball / Bundesliga
HSV-Coach Titz setzt in Hoffenheim auf Schalke-Helden
Trainer Christian Titz vom Der Hamburger SV vertraut den Spielern, die gegen Schalke gewonnen haben. Nur den... mehr »
FBL-GER-BUNDESLIGA-DORTMUND-STUTTGART
Fussball / Bundesliga
BVB bereit fürs Derby nach Pulisics Dusel
Ein Zufallstreffer bringt den BVB gegen Stuttgart auf die Siegerstraße. Anschließend schwört Nuri Sahin seine... mehr »
Bayer 04 Leverkusen v Borussia Dortmund - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Restprogramm: BVB zittert um Champions League
Neben dem FC Bayern sind noch fünf Plätze für den Europapokal zu vergeben. Darum streiten sich acht Teams.... mehr »
Borussia Dortmund v PAOK FC - UEFA Europa League
Fußball / Bundesliga
Fakten: BVB vertraut gegen Stuttgart auf Heimstärke
Im Spiel gegen Stuttgart kann der BVB auf seine Heimstärke bauen. Unter Stöger haben die Westfalen in der... mehr »
Borussia Dortmund Sacks Head Coach Peter Bosz
Fußball / Bundesliga
BVB-Schwur: "Gruppe rückt enger zusammen"
Trainer Peter Stöger erklärt den neuen BVB-Zusammenhalt nach der Pleite gegen Bayern. Marco Reus kehrt gegen... mehr »
VfB Stuttgart v Borussia Dortmund - Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Sorgenkind Abwehr: VfB muss gegen BVB umbauen
Der VfB Stuttgart muss weiterhin auf Abwehrmann Timo Baumgartl verzichten. Der 22-Jährige laboriert seit... mehr »

Geschichte und Erfolge des VfB Stuttgart

Der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart e. V. wurde am 09. September 1893 gegründet. Zunächst agierten die rund 20 Gründungsmitglieder unter dem Namen FV 93 Stuttgart. Erst durch die Fusion mit dem Verein Kronenklub Stuttgart wurde im Jahre 1912 der Name zu VfB Stuttgart geändert. Die Spielklasse im Bereich Fußball war von Beginn an die Südkreisliga, damals die höchste deutsche Spielklasse. Voraussetzung für diese Einstufung war allerdings ein Sieg gegen den FV Mühlburg in einem Entscheidungsspiel. Nach den Kriegen konnte man im Jahre 1950 mit der ersten Deutschen Meisterschaft einen großen Erfolg erzielen. In anderen Saisons folgten weitere Titel. Auch im DFB-Pokal war der VfB Stuttgart erfolgreich: Mehrmals erlangte der Verein diesen Titel. Auf internationaler Ebene waren wichtige Erfolge die Finalteilnahmen im UEFA Cup sowie im damaligen Europapokal der Pokalsieger. Diese Spiele endeten jedoch jeweils mit einer Niederlage.

Stadion und Kennzeichen

Der Verein ist im Laufe der Zeit kontinuierlich gewachsen. Dies wird insbesondere durch die stets wachsende Mitgliederzahl deutlich. Austragungsort der Heimspiele ist die Mercedes-Benz Arena. Seit einem aufwendigen Umbau bietet das Stadion 60.449 Zuschauern Platz. Das Stadion des VfB ist eine der moderneren Spielstätten in Deutschland und wird auch immer wieder für internationale Spiele genutzt. Ein Highlight war beispielsweise die Austragung des Spiels um Platz drei bei der WM 2006 in Deutschland. Das zentrale Erkennungsmerkmal des Vereins in Fußballdeutschland ist der rote Brustring.

Weitere Entwicklung des VfB Stuttgart

Nach einigen eher erfolglosen Jahren machte der VfB Mitte der 90er Jahre wieder positiv auf sich aufmerksam. Auslöser war die Spielerkombination „Balakov, Bobic, Elber“, die den Fans eine sehr anspruchsvolle Spielweise bot. Der ehemalige Stürmer Fredi Bobic übernahm nach seiner Karriere als Fußballspieler das Amt des Sportdirektors beim Stuttgarter Verein. Ein sehr großer Erfolg für die Schwaben war die Meisterschaft im Jahr 2007. In den darauffolgenden Jahren befand sich der Verein häufig in den niederen Regionen der Bundesliga.