Homburgs Alexander Hahn traf dreimal gegen Worms © Imago

Der FC 08 Homburg feiert gegen Wormatia Worms in der Regionalliga Südwest den dritten Sieg in den letzten vier Spielen. Mann des Tages ist Alexander Hahn.

von SPORT1

Der FC 08 Homburg bleibt in der Regionalliga Südwest weiter in der Erfolgsspur und auf Platz fünf.

Der Aufsteiger gewann am 18. Spieltag mit 4:0 gegen Wormatia Worms und feierte den dritten Sieg in den letzten vier Ligaspielen.

Alexander Hahn traf bereits nach drei Minuten zur Führung, ehe der Abwehrspieler nach 47 Minuten auch Treffer Nummer zwei erzielte.

Das dritte Tor ging auf das Konto von Patrick Dulleck, der eine Viertelstunde vor Schluss einen Foulelfmeter verwandelte.

Für den Endstand sorgte Dreierpacker Hahn, der in der 86. Minute ebenfalls per Elfmeter erfolgreich war.

Jetzt die SPORT1-App herunterladen! ©