Im Old Trafford trägt normalerweise Manchester United seine Heimspiele aus
Im Old Trafford trägt normalerweise Manchester United seine Heimspiele aus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Bei der Frauen-EM 2021 findet das Eröffnungsspiel im legendären Old Trafford statt. England hat sich vorgenommen, bei der EM einen Zuschauerrekord aufzustellen.

Anzeige

Das Eröffnungsspiel der Frauenfußball-EM 2021 in England wird im Old Trafford von Manchester ausgetragen. Das teilten die Organisatoren 500 Tage vor Turnierbeginn am Sonntag mit.

Das Mutterland des Fußballs hat sich vorgenommen, mit der Endrunde einen Zuschauerrekord aufzustellen. Insgesamt werden 700.000 Eintrittskarten angeboten, die Bestmarke liegt seit der EM 2017 in den Niederlanden bei knapp 250.000 Zuschauern.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge fürchtet Bundesliga-Aus
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Auf der Zehn blüht Brandt wieder auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Kroos: Bayern "bestes Team der Welt"
  • Olympia / Biathlon
    4
    Olympia / Biathlon
    Olympia-Gold für Deutschland?
  • Fußball / Champions League
    5
    Fußball / Champions League
    Bayerns Reiseplan im Risikogebiet

Das Endspiel am 1. August 2021 wird in Wembley ausgetragen, dazu finden die Spiele in acht weiteren Stadien statt. "Der Anpfiff im 'Theatre of Dreams' in Manchester und das Endspiel im berühmten Wembley-Stadion zeigen, wie weit der Sport gekommen ist. Das ist, was der Frauenfußball verdient", sagte die Ex-Nationalspielerin Nadine Keßler, die bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) die Frauenfußball-Abteilung leitet.