Dszenifer Maroszan ist einer der Kandidatinnen für die Weltauswahl
Dszenifer Maroszan ist einer der Kandidatinnen für die Weltauswahl © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dzsenifer Marozsan und Sara Däbritz gehören zu den 55 Kandidatinnen für die Frauen-Weltauswahl des Jahres 2019. In drei Wochen werden die Gewinner gekürt.

Anzeige

Die deutschen Mittelfeldspielerinnen Dzsenifer Marozsan und Sara Däbritz gehören zu den 55 Kandidatinnen für die Frauen-Weltauswahl des Jahres 2019.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Nächstes Mega-Talent vor BVB-Wechsel
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Das teilte der Weltverband FIFA am Mittwoch mit. Erstmals wird die beste Elf der Welt gemeinsam von FIFA und der internationalen Spielergewerkschaft FIFPro gekürt.

Anzeige

Abgestimmt haben Tausende Fußball-Profis aus aller Welt. Mit 14 Kandidatinnen ist der Weltmeister USA am häufigsten in der Liste vertreten. Bekannt gegeben wird die Weltauswahl im Rahmen der FIFA-Gala "The Best" am 23. September in Mailand.