Lesedauer: 2 Minuten

Dank des Halbfinalerfolgs gegen die Niederlande stehen die deutschen U19-Juniorinnen wieder im EM-Finale. Der Gegner kommt entweder aus Frankreich oder Spanien.

Anzeige

Die deutschen U19-Juniorinnen stehen erneut im Finale der Fußball-EM. In Glasgow bezwangen die Spielerinnen von DFB-Trainerin Maren Meinert am Donnerstag die Niederlande mit 3:1 (1:0).

Im Endspiel treffen die deutschen Frauen auf Frankreich, das Spanien mit 3:0 nach Verlängerung bezwang. 2018 hatten die deutschen Juniorinnen das Endspiel gegen Spanien verloren.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Darum wackelt die Bayern-Abwehr so
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Entscheidet sich Karius' Zukunft?
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Bayer ballert sich in die K.o.-Runde
  • Int. Fussball
    4
    Int. Fussball
    Gerrard empfiehlt sich als Klopp-Erbe
  • US-Sport / NBA
    5
    US-Sport / NBA
    Rookie mit 29! Kann das klappen?

Shekiera Martinez (90.) und Marie Müller (80./Foulelfmeter) sicherten gegen die Niederlande am Donnerstag den Sieg. Melissa Kössler (19.) hatte nach einem krassen Fehler der gegnerischen Torhüterin das 1:0 erzielt.

Das Finale am Sonntag (U19 EM, Finale ab 17 Uhr LIVE auf SPORT1 und im Livestream auf SPORT1.de) wird ebenfalls in Paisley im Stadion des FC St. Mirren gespielt.