Der FC Barcelona will mit einem eigenen Frauen-Team in den USA antreten
Der FC Barcelona will mit einem eigenen Frauen-Team in den USA antreten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Barcelona will mit einem eigenen Team in der größten Frauen-Liga der Welt auflaufen. Bereits in Kürze könnte die Frauen-Mannschaft Ligaspiele bestreiten.

Anzeige

Der spanische Topklub FC Barcelona will ab dem kommenden Jahr mit einer Frauen-Mannschaft in der US-Profiliga NWSL antreten. Das bestätigten die Katalanen am Dienstag.

"Wir planen ein Barcelona-Franchise in den USA. Wir befinden uns derzeit in Gesprächen, ob das möglich ist oder nicht. Unser Ziel ist die nächste Saison", sagte Javier Sobrino, Barcelonas Strategiedirektor, bei einer Konferenz in Katar.

Anzeige

Die National Women's Soccer League (NWSL) ist die größte Frauen-Liga der Welt. In der vergangenen Saison kamen mehr als 650.000 Fans zu den Spielen. Derzeit gibt es neun Mannschaften, laut Sobrino würde das neue Team als "Barcelona" antreten. Als Standort ist Los Angeles im Gespräch.