Halverkamps holt einen Punkt mit Duisburg
Halverkamps holt einen Punkt mit Duisburg © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Die Fußballerinnen des MSV Duisburg haben im Kellerduell der Frauen-Bundesliga beim SC Sand einen wichtigen Punkt gerettet.

Anzeige

Die Fußballerinnen des MSV Duisburg haben im Kellerduell der Frauen-Bundesliga beim SC Sand einen wichtigen Punkt gerettet. In einer turbulenten Schlussphase ließ zunächst Chiara Loos (89.) die Gastgeberinnen jubeln, ehe Claire O'Riordan (90.) für das weiter sieglose Tabellenschlusslicht (4 Punkte) ausglich.

Der Vorletzte Sand (7) zog nach Punkten mit Liga-Neuling SV Meppen gleich, der bei Turbine Potsdam 1:4 (1:3) unterlag. Besser sieht es im Kampf um den Klassenerhalt für den zweiten Aufsteiger Werder Bremen (13) aus, dem ein 2:1 (2:1) gegen den SC Freiburg gelang. 

Anzeige

Das ebenfalls für Mittwoch angesetzte Nachholspiel zwischen Eintracht Frankfurt und der SGS Essen musste nach einem erneuten Corona-Ausbruch bei der Eintracht abgesagt werden.