Friederike Abt verlässt die Wölfinnen
Friederike Abt verlässt die Wölfinnen © AFP/SID/CLIVE BRUNSKILL
Lesedauer: 2 Minuten

Nächster Abgang beim Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg: Auch Torhüterin Friederike Abt wird den Double-Gewinner am Saisonende verlassen.

Anzeige

Nächster Abgang beim Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg: Auch Torhüterin Friederike Abt wird den Double-Gewinner am Saisonende verlassen. Das bestätigte der Sportliche Leiter Ralf Kellermann der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung.

Abt ist beim VfL derzeit Nummer zwei hinter der Polin Katarzyna Kiedrzynek und vor der nach Schulter-Operation und Schwangerschaft zurückgekehrten Nationaltorhüterin Almuth Schult. 

Anzeige

Die Wölfinnen stehen vor einem großen Umbruch: Auch Ex-Nationalspielerin Lena Goeßling, Fridolina Rolfö, Ingrid Engen sowie Lara Dickenmann und Zsanett Jakabfi (beide Karriereende) verlassen im Sommer den Verein.

Chefcoach Stephan Lerch scheidet ebenso aus wie Co-Trainerin Ariane Hingst.