Joelle Smits spielt ab der Saison 2021/22 für den VfL Wolfsburg
Joelle Smits spielt ab der Saison 2021/22 für den VfL Wolfsburg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Die erst 20 Jahre alte Joelle Smits schließt sich zur kommenden Saison dem VfL Wolfsburg an. Auf Sicht könnte die Niederländerin Pernille Harder ersetzen.

Anzeige

Zwei Wochen nach dem Saisonstart in der Frauen-Bundesliga hat Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg den ersten Transfer für die Spielzeit 2021/22 verkündet. Die Niedersachsen teilten am Dienstag mit, dass die niederländische Nationalspielerin Joelle Smits von der PSV Eindhoven nach Wolfsburg wechselt und dort einen Vertrag bis 2024 unterschreibt. 

Die 20-jährige Smits sei "eines der hoffnungsvollsten Offensivtalente aus dem Land des Europameisters und Vize-Weltmeisters", sagte Ralf Kellermann, der sportliche Leiter der VfL-Frauen. Die Stürmerin spielt seit drei Jahren in der Eredivisie und erzielte in dieser Zeit 61 Tore.

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Lotst Guardiola Alaba nach Manchester?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Wolfsburg hatte vor zwei Wochen seine Top-Angreiferin Pernille Harder für eine Bundesliga-Rekordablöse von 350.000 Euro zum FC Chelsea ziehen lassen.