Die Frauen des VfL Wolfsburg feierten in Essen einen souveränen Sieg
Die Frauen des VfL Wolfsburg feierten in Essen einen souveränen Sieg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die Frauen des VfL Wolfsburg feiern in der Bundesliga in Essen einen souveränen Sieg. Verliert Bayern München am Sonntag ist die Titelverteidigung perfekt.

Anzeige

Der VfL Wolfsburg ist in der Bundesliga der Frauen weiterhin auf Titelkurs.

Gegen Pokalfinal-Gegner SGS Essen setzte sich der Serienmeister am 19. Spieltag mit 3:0 (2:0) durch und hat jetzt elf Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Bayern München (DATENCENTER: Die Tabelle). 

Anzeige

Der VfL braucht damit nur noch einen Sieg zur vierten Meisterschaft in Folge. Theoretisch schon am Sonntag kann der VfL bei einem Patzer des FC Bayern den Titel unter Dach und Fach bringen.

Top-Spiele der FLYERALARM Frauen-Bundesliga live. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE 

Ewa Pajor (30.) und Toptorjägerin Pernille Harder (45.) brachten den Titelverteidiger schon vor der Halbzeit deutlich in Führung. Erneut Pajor sorgte schon 19 Sekunden nach Wiederanpfiff für den Endstand.

Beide Teams waren am Mittwoch in das Endspiel um den DFB-Pokal eingezogen. Wolfsburg schlug Zweitligist Arminia Bielefeld (5:0), Essen setzte sich gegen Ligakonkurrent Bayer Leverkusen durch (3:1).

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Durchbruch im Alaba-Poker
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Barca-Star positiv getestet
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Real-Juwel im Anflug auf Dortmund
  • Fußball / Champions League
    4
    Fußball / Champions League
    Wie Nagelsmann Simeone auscoachte
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Vettel wieder klar hinter Leclerc

Das Finale findet am 4. Juli in Köln statt.