SAARBRUECKEN, GERMANY - AUGUST 25: Coach Sven Thoss of BV Cloppenburg during the Second Women´s Bundesliga match between 1.FC Saarbruecken and BV Cloppenburg on August 25, 2019 in Saarbruecken, Germany. (Photo by Andreas Schlichter/Getty Images for DFB)
Sven Thoss coachte zuvor Turbine Potsdam, Lok Leipzig, und BV Cloppenburg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der Frauenfußball-Erstligist SC Sand hat einen Nachfolger für Sascha Glass, der zum Ligakonkurrenten nach 1. FC Köln wechselte, gefunden.

Anzeige

Bundesligist SC Sand hat Sven Thoss als neuen Trainer verpflichtet und damit einen Nachfolger für Sascha Glass gefunden.

Das teilte der Verein am Montag mit. Der 53-jährige Thoss besitzt die DFB-A-Lizenz und arbeitete im Frauenfußball unter anderem für Turbine Potsdam, im Männerfußball trainierte er Vereine bis zur Regionalliga.

Anzeige

Top-Spiele der FLYERALARM Frauen-Bundesliga live bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Sancho: Experten glauben an "Bluff"
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Doch Goldener Ball für Lewandowski?
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    CL-Turnier begeistert Rummenigge
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Haaland schwärmt von Moukoko
  • Fussball
    5
    Fussball
    Das Drama um Mattersburg

Glass (47) wechselt zum neuen Jahr zu Sands Ligakonkurrenten 1. FC Köln. Thoss soll mit dem Tabellensiebten den Klassenerhalt sichern. Im DFB-Pokal steht Sand im Viertelfinale.