Fridolina Rolfo erzielte gegen Frankfurt einen Treffer
Fridolina Rolfo erzielte gegen Frankfurt einen Treffer © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der amtierende Frauenfußball-Meister aus Wolfsburg verpflichtet Fridolina Rolfö von Bayern München. Es ist bereits der fünfte VfL-Neuzugang.

Anzeige

Der deutsche Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg hat Fridolina Rolfö von Liga-Konkurrent Bayern München verpflichtet.

Die 25 Jahre alte Offensivspielerin unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim frischgebackenen Double-Gewinner.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Europa League
    1
    Fussball / Europa League
    UEFA-Strafe: Eintracht ohne Fans
  • Tennis / WTA
    2
    Tennis / WTA
    Sexismus-Eklat um Görges
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Schwachstellen des Favre-Systems
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Das sagt Nübel zum Torhüter-Zoff
  • Fussball
    5
    Fussball
    Özil: Sie haben es geschehen lassen

Die schwedische Nationalspielerin spielte seit Januar 2017 bei den Bayern und erzielte in 40 Einsätzen 18 Tore.

Jetzt das aktuelle Trikot des VfL Wolfsburg bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

"Fridolina zählt zu den besten Offensivspielerinnen Europas. Ihre Verpflichtung ist ein weiterer wichtiger Baustein in unserer Kaderplanung, die sich nun auf der Zielgeraden befindet", sagte Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen. Rolfö ist der fünfte Zugang bei den "Wölfinnen".