Charlotte Voll wechselt von Paris Saint-Germain zum SC Sand in die Bundesliga
Charlotte Voll wechselt von Paris Saint-Germain zum SC Sand in die Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dem SC Sand gelingt ein Transfercoup. Von Paris Saint-Germain wechselt Junioren-Nationalspielerin Charlotte Voll in die baden-württembergische Provinz

Anzeige

Frauenfußball-Bundesligist SC Sand hat U20-Nationaltorhüterin Charlotte Voll von Paris Saint-Germain verpflichtet.

Meistgelesene Artikel
  • Uli Hoeneß im November bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern
    1
    Fußball / Bundesliga
    Bericht: Hoeneß hört bei Bayern auf
  • Maxim Dadashev ist im Alter von nur 28 Jahren verstorben
    2
    Kampfsport / Boxen
    Russischer Boxer erliegt Verletzung
  • Julian Draxler, Neymar, Paris Saint-Germain, PSG
    3
    Int. Fussball / Ligue 1
    Draxler stichelt erneut gegen Neymar
  • Sun Yang und Duncan Scott bei der Schwimm-WM
    4
    Schwimmen
    Nächster Sun-Eklat bei Siegerehrung
  • VfB Stuttgart: Holger Badstuber verklagt Krankenkasse, Holger Badstuber fordert die Zahlung von Krankentagegeld
    5
    Fussball / 2. Liga
    Badstuber verklagt Krankenkasse

Die 20-Jährige erhielt einen Zweijahresvertrag. Voll war 2017 von der TSG Hoffenheim nach Paris gewechselt und zählte im vergangenen Jahr zum DFB-Kader bei der U20-WM in Frankreich.

Anzeige

"Der SC Sand hat mich schnell überzeugt den nächsten Schritt in der Frauen-Bundesliga zu machen. Bei PSG konnte ich zwei Jahre mit Weltklassespielerinnen trainieren und habe im Training viele Erfahrungen sammeln können. Der SC Sand hat bereits bewiesen, dass man auf junge Torhüterinnen setzt und ich will alles tun, dieses Vertrauen zurückzugeben", erklärte Voll ihren Wechsel in die baden-württembergische Provinz. 

Jetzt das aktuelle Trikot von Paris Saint-Germain bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE