FBL-WC-2018-MATCH37-DEN-FRA
FBL-WC-2018-MATCH37-DEN-FRA © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Equipe Tricolore hat vor dem Viertelfinale gegen Uruguay Verletzungssorgen: Verteidiger Benjamin Mendy fehlt im Training.

Anzeige

Die französische Fußball-Nationalmannschaft bangt vor dem Viertelfinale gegen Uruguay am Freitag (16.00 Uhr MESZ) erneut um Benjamin Mendy.

Der 23 Jahre alte Linksverteidiger fehlt am Sonntag beim Training der Reservespieler. 

Anzeige

Mendy saß beim 4:3-Sieg gegen Argentinien im Achtelfinale auf der Bank, da er "ein kleines Muskelproblem" hatte, sagte Trainer Didier Deschamps. Der Profi von Manchester City kam bei der Weltmeisterschaft in Russland bisher nur im letzten Gruppenspiel gegen Dänemark für 50 Minuten zum Einsatz.