Bela Rethy kommentierte schon das EM-Finale 1996 für das ZDF
Bela Rethy kommentierte schon das EM-Finale 1996 für das ZDF © Getty Images

Das ZDF gibt den Kommentator des WM-Finals am Sonntag in Moskau bekannt. Es ist ein alter Bekannter. Bela Rethy saß schon beim EM-Finale 1996 am Mikrofon.

Bela Rethy kommentiert für das ZDF am Sonntag (17 Uhr) das Finale der Fußball-WM in Russland zwischen Frankreich und Kroatien.

Die Nominierung des 61 Jahre alten Journalisten bestätigte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann am Montag.

Bela Rethys 3. WM-Finale 

Rethy arbeitet seit 1987 fürs ZDF. Er kommt zu seinem dritten Einsatz bei einem WM-Finale. Der gebürtige Wiener kommentierte bereits die WM-Endspiele 2002 zwischen Deutschland und Brasilien sowie 2010 zwischen Spanien und den Niederlanden.

Bei EM-Endrunden setzte das ZDF den Reporter auch für die Finals 1996, 2004 und 2012 ein.