So sieht der neue Ball für die K.o.-Runde der WM aus © adidas

Extra zur K.o.-Phase präsentiert adidas einen neuen WM-Ball. Das Spielgerät erstrahlt in Rot und soll die Farben von Russland repräsentieren.

Der Herzogenauracher Sportartikelhersteller adidas hat am Dienstag den Ball für die K.o.-Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland präsentiert.

Ab dem ersten Achtelfinale am Samstag, wird mit dem Telstar Mechta gespielt. Das leuchtend rote Design repräsentiert die Farben der Gastgebernation und ist gleichzeitig ein Sinnbild für die heiße Phase des Turniers. Übersetzt bedeutet "Mechta" Traum oder Ehrgeiz.

"Adidas und die FIFA blicken auf eine erfolgreiche Zeit mit offiziellen Spielbällen zahlreicher Turniere zurück. Der Telstar Mechta ist mit seinem außergewöhnlichen Design, technischer Innovation und Performance für die wichtigsten Spiele in diesem Jahr perfekt geeignet", sagte Jean-Francois Pathy, Director Marketing Services der FIFA.

Der Telstar Mechta wird ab dem 29. Juni in ausgewählten adidas Stores, unter adidas.de/Fussball und unter store.fifa.com erhältlich sein.