SPORT1 ist unter anderem mit Nationalmannschaftsreporter Jochen Stutzky (r.) vor Ort in Russland
SPORT1 ist unter anderem mit Nationalmannschaftsreporter Jochen Stutzky (r.) vor Ort in Russland © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/SPORT1

Ismaning - Das WM-Fieber steigt: SPORT1 berichtet umfassend auf allen Plattformen über die WM 2018. Neben dem Doppelpass gibt es Highlight-Videos von allen WM-Spielen.

Nur noch ein Monat bis zur Eröffnung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™: SPORT1 läutet ab sofort unter dem Motto "#wirfuer5" den Countdown zum Fußballhighlight des Jahres ein.

Beginnend mit der vorläufigen Kaderbekanntgabe durch Bundestrainer Joachim Löw am heutigen Dienstag begleitet Deutschlands führende 360°-Sportplattform die deutsche Nationalmannschaft auf ihrem Weg zum erträumten fünften Stern und berichtet bis zum Finale am 15. Juli im TV, auf SPORT1.de, den SPORT1 Apps und in den sozialen Medien ausführlich über die WM.

Neben dem "CHECK24 WM Doppelpass" können sich alle Fußballfans auf die tägliche News-Sendung "WM Aktuell" und eine tägliche Talkshow auf SPORT1.de und YouTube freuen. Zudem bietet SPORT1 Highlight-Videos zu allen 64 Spielen der FIFA WM 2018™ an, die bereits 45 Minuten nach Abpfiff auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps kostenlos aus Deutschland abrufbar sind.  

Ivo Hrstic, Chefredakteur Digital und Director Digital von SPORT1: "Die crossmediale Berichterstattung rund um die Weltmeisterschaft in Russland ist für SPORT1 der Höhepunkt im Super-Sportjahr 2018. Durch unseren plattformübergreifenden Ansatz holen wir jeden Fußballfan auf den für ihn relevanten Kanälen ab und sind dank unseres dreiköpfigen Reporterteams vor Ort immer nah dran an der deutschen Nationalmannschaft. Mit unserer täglichen WM-Show auf SPORT1.de und YouTube sprechen wir zudem insbesondere neue junge Zielgruppen an."

Kaderbekanntgabe am 15. Mai als Startschuss

23 Spieler darf Bundestrainer Joachim Löw mit nach Russland nehmen. Für wen entscheidet er sich? Rund einen Monat vor Turnierbeginn blickt am Dienstag, 15. Mai, ganz Deutschland nach Dortmund, wo Joachim Löw im Deutschen Fußballmuseum seinen vorläufigen WM-Kader bekanntgibt.

SPORT1 überträgt die Pressekonferenz ab 12.15 Uhr live auf SPORT1.de und auf dem SPORT1 YouTube Channel.

Highlights zu allen Spielen der WM als Video-on-Demand auf SPORT1.de und in den SPORT1-Apps

Zu jedem der 64 Spiele der FIFA WM 2018™ bietet SPORT1 einen Highlight-Clip als Video-on-Demand an - bereits 45 Minuten nach Abpfiff kostenlos aus Deutschland abrufbar auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps. Die Highlight-Videos werden von SPORT1 mit deutschem Kommentar vertont.

Der "CHECK24 WM Doppelpass" startet am 10. Juni – und geht sechs Mal auf Sendung

Auch während der FIFA WM 2018™ muss niemand auf Deutschlands bekanntesten Fußball-Talk verzichten: Der "CHECK24 WM Doppelpass" ist während der WM sechs Mal auf Sendung.

Moderator Thomas Helmer und Co-Moderatorin Ruth Hofmann empfangen jeden Sonntag vom 10. Juni bis zum Finaltag am 15. Juli live ab 11 Uhr eine hochkarätige Runde aus Sportjournalisten und Protagonisten des deutschen Fußballs. Gesendet wird dabei wie gewohnt aus dem Hilton Munich Airport Hotel.

Zur Runde der SPORT1-Experten gehören Marcel Reif, Thomas Strunz und Reinhold Beckmann. Als Gäste haben bereits Comedian Matze Knop und der russisch-deutsche Erfolgsautor Wladimir Kaminer ("Russendisko") ihr Kommen zugesagt.

"WM Aktuell": Die tägliche News-Sendung mit Oliver Schwesinger und Nele Schenker

Immer auf dem Laufenden mit der täglichen News-Sendung vor und während der Fußball-Weltmeisterschaft.

In "WM Aktuell" präsentiert das Moderatoren-Team um Oliver Schwesinger und Nele Schenker alle Infos zur deutschen Nationalmannschaft sowie aktuelle Nachrichten, Interviews und Hintergrundberichte rund um die FIFA WM 2018™ und begrüßt zahlreiche Studiogäste zum Gespräch über alle relevanten WM-Themen. Zudem werden die Pressekonferenzen aus dem deutschen Lager live aus Russland übertragen.

"WM Aktuell" soll dabei vom 4. Juni bis zum Endspiel am 15. Juli 39 Mal auf Sendung gehen. Das SPORT1-Reporterteam um Jochen Stutzky, Onur Özdamar und Florian Plettenberg wird täglich live von vor Ort berichten.

"Warm-up" wird während der WM zur interaktiven Show

Von dem SPORT1-Format "Warm-up" wird es während der Weltmeisterschaft sechs Ausgaben geben. Startschuss ist der 11. Juni.

Die Fußballfans erwartet dabei eine interaktive Show mit Call-In-Elementen, Vorausblicken auf die WM-Spiele und Analysen im Nachgang. Als Moderator ist Torsten Knippertz im Einsatz.

"#wirfuer5 - Die WM Show" ab 11. Juni täglich live auf SPORT1.de und YouTube

Begleitend zur TV-Berichterstattung werden die Fans ab Montag, 11. Juni, in "#wirfuer5 - Die WM Show" auch auf SPORT1.de und YouTube täglich informiert und unterhalten.

Die interaktive Talkshow wird bis zum 16. Juli immer montags bis freitags um 13.00 Uhr (11. Juni - 6. Juli) oder 12.00 Uhr (9. Juli - 16. Juli) aus dem WM-Studio von SPORT1 in Ismaning gestreamt.

Laura Schlüter und Lisa Ramuschkat moderieren und begrüßen via Liveschalte nach Russland sowohl das SPORT1-Reporterteam als auch wechselnde Experten und Journalisten. Besonderer Fokus liegt dabei auf der Interaktivität der Show: Votings und Tippspiele animieren die SPORT1-Community zum Mitmachen.

Neben allen wichtigen News von vor Ort werfen Laura Schlüter und Lisa Ramuschkat auch einen Blick auf die Social-Media-Aktivitäten der deutschen Nationalmannschaft und anderer Teams.

Immer auf dem Laufenden mit SPORT1.de, den SPORT1 Apps und den sozialen Medien

Mit der Kaderbekanntgabe von Bundestrainer Joachim Löw am 15. Mai wird auch auf SPORT1.de, in den SPORT1 Apps und sozialen Medien der WM-Countdown mit Vor-Ort-Berichterstattung von der deutschen Nationalmannschaft eingeläutet.

Online und Mobile bietet SPORT1 während des Turniers neben der gewohnt umfangreichen Berichterstattung mit News, Interviews, Livetickern zu allen Spielen, Hintergründen sowie Kommentaren auch tägliche Diashows, Videos, Integration von Social-Media-Content und Umfrage.

Zudem werden auf SPORT1.de und YouTube alle Pressekonferenzen der deutschen Nationalmannschaft live übertragen.

Reporter-Team vor Ort: So berichtet die SPORT1-Redaktion aus Russland

Die SPORT1-Redaktion ist - über die Hauptredaktion in Ismaning hinaus - bei der FIFA WM 2018™ mit drei festen Reportern vor Ort in Russland: Nationalmannschaftsreporter Jochen Stutzky, Multimedia-Redakteur Onur Özdamar und Chefreporter Digital Florian Plettenberg.

Das Trio ist bereits ab 23. Mai im Einsatz und begleitet die deutsche Nationalmannschaft auch während ihres Trainingslagers in Südtirol.

#wirfuer5: WM-Kampagne auf allen Plattformen

SPORT1 begleitet seine Berichterstattung von der FIFA WM 2018™ unter dem Motto "#wirfuer5" mit einer umfassenden Multimedia-Kampagne über alle Plattformen hinweg.

Deutschland klatscht sich ab: Der Hashtag #wirfuer5 verweist dabei sowohl auf das Ziel der deutschen Nationalmannschaft, sich den fünften Stern zu holen, als auch auf den Zusammenhalt unter den Fans und das Feiern von Erfolgen des DFB-Teams.

Ziel der Kampagne ist es, Fans, Spieler und Trainer für die Mitmach-Aktion zu begeistern und dies in Fotos und Video, in denen sich die Personen abklatschen, festzuhalten.