Ante Cacic (r.) ist nicht mehr Trainer der kroatischen Nationalmannschaft
Ante Cacic (r.) ist nicht mehr Trainer der kroatischen Nationalmannschaft © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Vor dem letzten Spiel der WM-Qualifikation entlässt Kroatien seinen Nationaltrainer Ante Cacic. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Anzeige

Zwei Tage vor dem entscheidenden WM-Qualifikationsspiel in der Ukraine hat sich Kroatien von Nationaltrainer Ante Cacic getrennt. Das gab der nationale Fußballverband HNS am Samstag bekannt. Nachfolger wird der ehemalige Mittelfeldspieler Zlatko Dalic.

Kroatien liegt in der Gruppe I mit 17 Punkten auf Platz zwei, punktgleich vor der Ukraine. Die direkte Qualifikation ist für das Team um die Superstars Luka Modric und Mario Mandzukic nach dem 1:1 am Freitag gegen Finnland so gut wie außer Reichweite.

Anzeige

Spitzenreiter Island führt mit 19 Punkten die Gruppe an und trifft im letzten Qualifikationsspiel auf das noch sieglose Schlusslicht Kosovo.