Der AC Mailand und Manchester United kämpfen um das Viertelfinale
Der AC Mailand und Manchester United kämpfen um das Viertelfinale © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

In der Europa League geht es um den Einzug ins Viertelfinale - und um die Chance auf einen Titel. Unter anderem stehen sich zwei Topklubs gegenüber.

Anzeige

Showdown um das Viertelfinale: Der AC Mailand und Manchester United kämpfen in der Europa League um den Einzug in die nächste Runde. 

In dem Duell der beiden Topklubs, die lange in der Champions League zu Hause waren, steht es nach dem ersten Aufeinandertreffen 1:1. Wer sich durchsetzt? Völlig offen! 

Anzeige

In ihren heimischen Ligen sind Milan und die Red Devils jeweils Zweiter - die Chancen auf den Gewinn der Meisterschaft sind aber sowohl bei den Italienern als auch bei den Engländern nur noch theoretischer Natur. Umso wichtiger ist das Match im Europacup und die damit verbundene Chance auf einen Titel. 

Milan konnte von den letzten fünf Spielen allerdings nur zwei gewinnen (eine Niederlage). Ob die Mannschaft von Trainer Stefano Pioli wie schon im Hinspiel gegen United auf Superstar Zlatan Ibrahimovic verzichten muss, ist noch nicht klar. Der zuletzt verletzte Schwede trainiert seit Montag wieder. 

Manchester ist zwar seit dreizehn Spielen ungeschlagen, musste aber in den letzten fünf Partien drei Remis hinnehmen. Wer auch immer sich durchsetzt, wird als einer der Topfavoriten in den Rest des Turniers gehen. 

Europa League Heute: Arsenal und Spurs führen nach Hinspiel

Auch wenn noch einige andere große Namen im Rennen sind. Beste Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale haben zum Beispiel der FC Arsenal und Tottenham Hotspur. 

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    S04-Spieler schildert Gewalt-Nacht
  • Int. Fussball
    2
    Int. Fussball
    Super League gescheitert
  • Lewandowski im Mannschaftstraining: Comeback in Mainz
    3
    Lewandowski im Mannschaftstraining: Comeback in Mainz
    Lewandowski im Mannschaftstraining: Comeback in Mainz
  • Fußball
    4
    Fußball
    Metzelder-Anwalt: Wie Doppelleben
  • Int. Fussball
    5
    Int. Fussball
    Dutt wagt neues Abenteuer

Arsenal führt nach dem Hinspiel mit 3:1 gegen Olympiakos Piräus, die Spurs haben einen 2:0-Vorsprung gegen Dinamo Zagreb in der Tasche. 

Klar verteilt sind die Rollen auch bei Young Boys Bern gegen Ajax Amsterdam, hier legten die Niederländer im ersten Duell ein 3:0 vor. Mit dem selben beruhigenden Ergebnis tritt die AS Rom bei Schachtar Donezk an.

In den drei weiteren Partien des Achtelfinals stehen sich Molde FK und der FC Granada, Villarreal und Dynamo Kiew sowie die Glasgow Rangers und Slavia Prag gegenüber. 

So können Sie die Europa League live im TV und im Stream verfolgen: 

TV: RTL Nitro
Stream: DAZN

Europa League LIVE: Die Spiele der Europa League im Liveticker

Aktueller Spieltag: Europa League Spielplan & Ergebnisse
Konferenz-Liveticker: Europa League Liveticker auf SPORT1.de