Bayer Leverkusen scheitert im Viertelfinale der Europa League
Bayer Leverkusen scheitert im Viertelfinale der Europa League © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Doppelter Frust für die Leverkusener Fans: Neben der Pleite und dem Ausscheiden gegen Inter Mailand sorgen auch Köln-Gesänge vom Band für Aufregung.

Anzeige

So mancher Fan von Bayer Leverkusen dürfte sich beim Europa-League-Aus gegen Inter Mailand (1:2) vor dem Fernseher schwer gewundert haben.

Der übertragende TV-Sender RTL hatte angesichts des leeren Düsseldorfer Stadions, in dem die Partie stattfand, für Stimmung vom Band gesorgt. Doch einige Bayer-Fans waren davon alles andere als begeistert. 

Anzeige

Denn zum einen konnte die Tonoption nicht gewechselt werden, zum anderen waren vereinzelt wohl auch Anfeuerungsrufe für den 1. FC Köln zu hören, wie einige TV-Zuschauer bemerkten.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Meistgelesene Artikel
  • Tennis / ATP
    1
    Tennis / ATP
    Gewaltvorwürfe! Zverev wehrt sich
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Dortmunds neues Prunkstück
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Götzes PSV kontert irres 60-Meter-Tor
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Leverkusen-Pleite nach Witz-Rot
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Dieser Rücktritt berührte Hummels
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ein Fauxpas, der den Bayer-Fans zusätzlich zum Ausscheiden schwer im Magen liegen dürfte.

RTL reagiert: Angebot der UEFA

RTL reagierte am Dienstag via Twitter.

Die akustische Unterstützung sei ein Angebot der UEFA gewesen, schrieb der Sender in einem Tweet. RTL habe auf die Zusammenstellung des Soundteppichs keinen Einfluss gehabt.

Man werde die Aktion nun mit der UEFA aufarbeiten. Die Aktion sei aber bei vielen Zuschauern gut angekommen.

Leverkusens Anhänger sehen dies definitiv anders.