Bayer Leverkusen trifft jetzt auf die Glasgow Rangers
Bayer Leverkusen trifft jetzt auf die Glasgow Rangers © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München und Nyon - Bayer Leverkusen trifft im Achtelfinale der Europa League auf die Glasgow Rangers, Wolfsburg auf Schachtjor Donezk. Frankfurts nächster Gegner heißt Basel.

Anzeige

Die deutschen Europa-League-Teilnehmer haben lösbare Aufgaben im Achtelfinale der Europa League erwischt - und dabei auch einen Knaller gegen Steven Gerrard vor der Brust, denn:

Champions-League-Absteiger Bayer Leverkusen muss im Achtelfinale zu den Glasgow Rangers, und der Kult-Klub aus Schottland wird inzwischen von Englands und FC Liverpools Legende Steven Gerrard trainiert.

Anzeige

Der VfL Wolfsburg wiederum trifft auf den ukrainischen Meister Schachtjor Donezk.

Nachdem Eintracht Frankfurt das auf Freitag verlegte Zwischenrundenrückspiel bei RB Salzburg mit einem 2:2 beendete, heißt der nächste Gegner FC Basel.

Völler: Duell auf Augenhöhe gegen Rangers 

"Das ist eine richtig harte Nuss", sagte Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner über Donezk: "Schachtjor ist eine Champions-League-Mannschaft und hat große internationale Erfahrung. Es wird eine schwere Aufgabe, aber wir rechnen uns Chancen auf ein Weiterkommen aus."

Bayer-Sportgeschäftsführer Rudi Völler nannte die Rangers einen "tollen und attraktiven Gegner. Wir freuen uns auf ein Duell auf Augenhöhe, in dem wir uns durchsetzen wollen."

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Leverkusen zunächst auswärts bei Glasgow Rangers

Die Paarungen wurden von Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann bei der Auslosung am Freitag im Hauptquartier der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Nyon gezogen.

Die Hinspiele werden am 12. März ausgetragen, die Rückspiele eine Woche später. Leverkusen tritt als einziger Bundesligist zunächst auswärts an.

Das Endspiel der Europa League steigt am 27. Mai im polnischen Danzig.

Die Achtelfinal-Auslosung im Überblick:

Glasgow Rangers - Bayer Leverkusen
VfL Wolfsburg - Schachtjor Donezk
Eintracht Frankfurt - FC Basel
Basaksehir - FC Kopenhagen
Olympiakos Piräus - Wolverhampton Wanderers
Inter Mailand - FC Getafe
FC Sevilla - AS Rom
LASK - Manchester United