Eintracht Frankfurt v FC Vaduz - UEFA Europa League Third Qualifying Round
Eintracht Frankfurt trifft in der Europa-League-Qualifikation auf ein französisches Team © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Eintracht Frankfurt erreicht souverän die Europa-League-Playoffs. Dort wartet ein französisches Team. SPORT1 zeigt die interessantesten Playoff-Duelle.

Anzeige

Eintracht Frankfurt hat es geschafft: Nach dem 1:0-Rückspielsieg über den FC Vaduz steht das Team von Trainer Adi Hütter in den Europa-League-Playoffs. Dort warten zwei weitere Partien, um schlussendlich die Gruppenphase zu erreichen.

Gegner ist Racing Straßburg aus der Ligue 1. Das französische Team setzte sich zweimal mit 1:0 gegen den bulgarischen Klub Lok Plovdiv durch und empfängt die SGE nächsten Donnerstag im Stade de la Meinau zum Playoff-Hinspiel. Das Rückpsiel ist eine Woche darauf in der Commerzbank-Arena in Frankfurt.

Anzeige

Trapp: "Wird ein harter Kampf"

"Das ist ein unangenehmer Gegner, sie sind physisch sehr stark", erklärte Kevin Trapp, der die Franzosen aus seiner Zeit bei Paris Saint-Germain kennt, bei RTL Nitro. "Es wird ein harter Kampf. Wir müssen vom Kopf her alle bereit sein und unsere spielerische Qualität auf den Platz bringen."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Nübel oder Ulreich? Entscheidung fix
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Wagner rasiert Stürmer Burgstaller
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Thiago verabschiedet sich von Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Millionen-Klage gegen Lewandowski?
  • Fussball / Transfserma
    5
    Fussball / Transfserma
    Deal perfekt: Thiago nach Liverpool

Und Trainer Adi Hütter sagte: "Für mich beginnt die Saison erst richtig am Sonntag. Es wird ein schweres Spiel gegen Straßburg."

Jetzt das aktuelle Trikot von Eintracht Frankfurt bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

André Schürrle trifft mit Spartak Moskau auf Sporting Braga.

SPORT1 zeigt die interessantesten Playoff-Duelle der Europa League.

Europa-League-Playoffs

Racing Straßburg - Eintracht Frankfurt
Celtic Glasgow - AIK Solna
Sporting Braga - Spartak Moskau
Legia Warschau - Glasgow Rangers
PSV Eindhoven - Apollon Limassol
FC Turin - Wolverhampton Wanderers
Espanyol Barcelona - Sorja Luhansk