Europa League: Arnold Hunter bei Fan-Ausschreitungen verletzt worden
Arnold Hunter wurde von einer Rauchbombe getroffen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Bei der Partie zwischen Universitatea Craiova und Budapest Honved kommt es zu wüsten Ausschreitungen. Dabei wird der Unparteiische verletzt

Anzeige

Schiedsrichter Arnold Hunter ist bei wüsten Fan-Ausschreitungen in den Schlussminuten der Verlängerung des Europa-League-Qualifikationsspiels zwischen dem rumänischen Klub Universitatea Craiova und Budapest Honved von einer Rauchbombe getroffen und verletzt worden.

DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Der nordirische Unparteiische wurde daraufhin behandelt, konnte die Partie jedoch nicht fortsetzen.

Bereits kurz zuvor waren diverse Spieler beider Teams auf dem Feld aneinandergeraten und hatten sich eine wüste Rangelei geliefert, eine Rote Karte wurde jedoch nicht verteilt.

Meistgelesene Artikel
  • Tennis / ATP
    1
    Tennis / ATP
    Gewaltvorwürfe! Zverev reagiert
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Dortmunds neues Prunkstück
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Götzes PSV kontert irres 60-Meter-Tor
  • Fussball / Europa League
    4
    Fussball / Europa League
    Leverkusen-Pleite nach Witz-Rot
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Dieser Rücktritt berührte Hummels

Nach 30-minütiger Unterbrechung ging es unter der Leitung des vierten Offiziellen weiter - Craiova gewann letztlich im Elfmeterschießen mit 3:1.