Auf Danny da Costa (l.) und Sebastian Rode (2.v.l.) wartet gegen Chelsea eine harte Aufgabe
Auf Danny da Costa (l.) und Sebastian Rode (2.v.l.) wartet gegen Chelsea eine harte Aufgabe © SPORT1-Montage: Davina Knigge/ Getty Images/ Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Eintracht Frankfurt will in der Europa League auch die Hürde FC Chelsea aus dem Weg räumen. Gemeinsam mit Experte Sebastian Kneißl analysiert SPORT1 die Schlüsselduelle.

Anzeige

Die Schlüsselduelle zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Chelsea zum Durchklicken:

Schachtjor Donezk, Inter Mailand, Benfica Lissabon - drei Schwergewichte des europäischen Fußballs hat Eintracht Frankfurt in der K.o.-Runde der Europa League bereits aus dem Weg geräumt. Letzte Hürde vor dem Finale in Baku ist der FC Chelsea. (Europa League: Eintracht Frankfurt gegen Chelsea ab 21 Uhr im LIVETICKER)

Die Blues hatten einen deutlich leichteren Weg ins Halbfinale: Malmö, Dynamo Kiew und Slavia Prag waren für Eden Hazard und Co. letztlich keine großen Hürden. Die wartet nun aber mit den Überfliegern aus Hessen.

Anzeige

Sebastian Kneißl spielte während seiner aktiven Karriere sowohl für die Eintracht als auch für Chelsea. Der TV-Experte für DAZN analysiert gemeinsam mit SPORT1 die Schlüsselduelle beim Duell Frankfurt gegen Chelsea.