FBL-GER-BUNDESLIGA-WOLFSBURG-LEIPZIG
Stefan Ilsanker wechselte 2015 von Red Bull Salzburg nach Leipzig © Getty Images

München - Kurios: Stefan Ilsanker weiß in einem Interview nichts vom Sieg von Celtic Glasgow. Der Leipzig-Profi muss korrigiert werden.

von SPORT1

RB Leipzig verliert bei Red Bull Salzburg 0:1 - parallel fährt Celtic Glasgow auswärts gegen Rosenborg Trondheim ein 1:0 ein.

Kurios: Leipzig-Profi Stefan Ilsanker dachte bis nach dem Abpfiff, die Schotten hätten verloren. So kam es im Anschluss an das Spiel bei DAZN zu einem unterhaltsamen Interview.

Auf die Frage, wie bitter die Niederlage sei, antwortete der 29-Jährige zunächst: "Richtig bitter wäre es natürlich gewesen, wenn Celtic punktet."

ANZEIGE: Die Europa League LIVE bei DAZN - Jetzt kostenlosen Probemonat sichern!

Ilsanker reagiert überrascht auf Celtic-Sieg

Überrascht reagierte der österreichische Mittelfeldspieler auf die Korrektur seitens des Reporters. "Oh, dann ist es im Stadion falsch angezeigt worden", so Ilsanker.

Dann sei die Situation in der Gruppe B "natürlich scheiße".

RB in der Europa League vor dem Aus

Nach der Pleite steht RB in der Europa League vor dem Aus. Mit sechs Punkten aus fünf Spielen ist Leipzig nur noch Dritter. Celtic schob sich hinter den schon fünfmal siegreichen Spitzenreiter Salzburg durch ein 1:0 in Trondheim auf Platz zwei vor.

Die Sachsen benötigen von Salzburg Schützenhilfe, um doch noch weiterzukommen. Die Österreicher treten am letzten Gruppenspieltag in Glasgow an (Spielplan und Ergebnisse).