Lesedauer: 2 Minuten

Als Spieler blieb Michael Ballack der EM-Titel verwehrt. Nun bietet sich ihm wohl die Chance, das DFB-Team als TV-Experte zum möglichen Titel zu begleiten.

Anzeige

Neuer Job für Michael Ballack: Der "Capitano" wird TV-Experte!

Wie die Bild am Sonntag berichtet, wird der 44-Jährige an der Seite von Moderator Johannes B. Kerner für MagentaTV die Spiele der anstehenden EM (11. Juni - 11. Juli) analysieren.

Anzeige

Berichtet werden soll aus einem Studio in Ismaning bei München. Die Telekom wird über MagentaTV alle 51 Spiele der EM live übertragen - zehn Partien sogar exklusiv. ARD und ZDF zeigen insgesamt 41 Spiele. 

Fußball-Highlights und vieles mehr – live & auf Abruf bei MagentaSport | ANZEIGE 

Michael Ballack wird TV-Experte - nicht zum ersten Mal

Ballack betritt mit seiner neuen Tätigkeit nicht komplettes Neuland. Der langjährige DFB-Kapitän hat bereits von 2012 bis 2016 als Experte für den US-Sender ESPN gearbeitet.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / EM
    1
    Fussball / EM
    Einzelkritik: Kimmich enttäuscht
  • Fussball / EM 2021
    2
    Fussball / EM 2021
    Stimmen: "Mich kotzt das an"
  • Fussball / DFB-Team
    3
    Fussball / DFB-Team
    Paraglider-Schreck für Deschamps
  • Fussball / Transfermarkt
    4
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: González vor Rekord-Wechsel
  • Fussball / EM
    5
    Fussball / EM
    Rüdiger erklärt Knabber-Aktion

In seiner aktiven Karriere absolvierte Ballack 98 Länderspielen für den DFB und wurde 2006 Vize-Weltmeister sowie 2008 Vize-Europameister.

Auf Vereinsebene gewann er unter anderem vier Mal die Deutsche Meisterschaft mit dem 1. FC Kaiserslautern und dem FC Bayern.

Im Sommer 2012 beendete er schließlich seine Karriere.