Hamren tritt von seinem Job als Trainer Islands zurück
Hamren tritt von seinem Job als Trainer Islands zurück © AFP/SID/ATTILA KISBENEDEK
Lesedauer: 2 Minuten

Der schwedische Coach Erik Hamren hat auf einer Pressekonferenz am Samstag seinen Rücktritt als isländischer Fußball-Nationaltrainer angekündigt.

Anzeige

Der schwedische Coach Erik Hamren hat auf einer Pressekonferenz am Samstag seinen Rücktritt als isländischer Nationaltrainer angekündigt. 

Am Donnerstag waren die Nordeuropäer in den Play-off-Finals zur EURO 2020 an Ungarn (1:2) gescheitert. Erst in der Schlussphase hatten die Isländer die beiden Gegentore zur Niederlage kassiert. 

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Offiziell! Sinan Kurt wechselt zu Erstligist
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

"Es ist besser, wenn jemand anderes den Job übernimmt", sagte der Trainer, der seit 2018 für die Wikinger verantwortlich war. Die beiden letzten Spiele als isländischer Nationalcoach bestreitet Hamren in Dänemark am Sonntag und in England am kommenden Mittwoch.