Das EM-Endspiel 2020 findet im Londoner Wembleystadion statt
Das EM-Endspiel 2020 findet im Londoner Wembleystadion statt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Für die Spiele der EM 2020 ist die Nachfrage nach Tickets groß. Während der Verkaufsphase gehen fast 20 Millionen Anträge ein. Besonders begehrt sind Spiele in München.

Anzeige

Die Tickets für die EURO 2020 sind heiß begehrt.

19,3 Millionen Anträge gingen laut Europäischer Fußball-Union (UEFA) allein während der ersten Verkaufsphase seit dem 12. Juni ein.

Anzeige

Zunächst werden aber nur 1,5 Millionen Karten verteilt - "bis spätestens Mitte August" sollen die Fans, die per Losentscheid für eines der 51 Endrundenspiele ausgewählt wurden, informiert werden.

Spiele in München besonders begehrt

Wenig überraschend haben sich die meisten Interessenten (1,9 Millionen) für das Endspiel im Londoner Wembleystadion am 12. Juli 2020 beworben. Die meisten Anfragen für Gruppenspiele gingen für die Partien in München und Amsterdam ein.

Meistgelesene Artikel

Insgesamt werden für die erste paneuropäische Endrunde drei Millionen Tickets vergeben. Die nächste Verkaufsphase startet im Dezember.