Henrichs hat EM-Teilnahme noch nicht abgeschrieben
Henrichs hat EM-Teilnahme noch nicht abgeschrieben © AFP/SID/RONNY HARTMANN
Lesedauer: 2 Minuten

Fußball-Nationalspieler Benjamin Henrichs hat die Hoffnung auf seine EM-Teilnahme trotz seiner langen Verletzungspause noch nicht aufgegeben.

Anzeige

Fußball-Nationalspieler Benjamin Henrichs hat die Hoffnung auf seine EM-Teilnahme trotz seiner langen Verletzungspause noch nicht aufgegeben. "Ich war ja beim letzten Mal dabei. Wenn ich jetzt wieder gute Leistungen bringen kann, hoffe ich, dass ich bei der nächsten Nominierung bedacht werde", sagte der Rechtsverteidiger dem kicker. Das wäre dann für die EM im Sommer (11. Juni bis 11. Juli).

Henrichs (5 Länderspiele) ist von Ligue-1-Klub AS Monaco zunächst bis zum Saisonende an den Bundesligisten RB Leipzig ausgeliehen, bei dem er wegen einer Knieverletzung von November bis März fehlte. "Es ist auf jeden Fall mein Ziel, in Leipzig zu bleiben", sagte der 24-Jährige: "In der Zeit, in der ich hier bin, habe ich gesehen, was in dem Verein steckt und wie viel Potenzial noch vorhanden ist."

Anzeige