Serge Gnabry fehlt gegen Gladbach
Serge Gnabry fehlt gegen Gladbach © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Serge Gnabry hat nach Meinung der Fans der Nationalmannschaft das schönste Tor des Jahres erzielt. Dahinter landet der Treffer eines Gladbachers.

Anzeige

Auszeichnung für Serge Gnabry!

Der Offensivspieler des FC Bayern München, der im Abendspiel gegen Borussia Mönchengladbach (Hier zum Bundesliga Liveticker: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern um 20.30 Uhr) aufgrund seiner gegen Mainz erlittenen Prellung fehlt, hat das schönste Tor der Nationalmannschaft im Jahr 2020 geschossen. Das entschieden die Fans des Teams von Joachim Löw.

Anzeige

Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern - DAZN gratis testen und die Bundesliga LIVE und auf Abruf erleben | ANZEIGE

Bei der Wahl durch den Fanclub Nationalmannschaft erhielt der Hacken-Treffer Gnabrys beim 3:3 gegen die Schweiz in der Nations League in Köln die meisten Stimmen (55,5 Prozent). Nach einer flachen Hereingabe von Timo Werner hatte Gnabry Yann Sommer im Oktober keine Chance gelassen, es war der Schlusspunkt eines turbulenten Spiels.

Auch interessant

Dahinter landeten Florian Neuhaus (22 Prozent) für sein 2:1 gegen die Türkei, Leroy Sané (12,2 Prozent) für sein 1:1 gegen die Ukraine und Timo Werner (10,2) für sein 1:2 gegen die Schweiz.