Der Bundestrainer findet Kader-Aufstockung unnötig
Der Bundestrainer findet eine Kader-Aufstockung unnötig © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Joachim Löw hält wenig davon, die Kader für die Fußball-EM wegen der Belastungen aufzustocken.

Anzeige

Bundestrainer Joachim Löw hat sich trotz der hohen Belastungen aufgrund des engen Terminkalenders gegen eine Aufstockung der Kader für die ins kommende Jahr verlegte Fußball-EM ausgesprochen. "20 Spieler plus drei Torhüter reichen für ein Turnier", sagte Löw vor dem Nations-League-Spiel gegen die Ukraine am Samstag (20.45 Uhr) in Leipzig.

Löw wies darauf hin, dass bei Turnieren häufig "zwei, drei Spieler überhaupt nicht zum Einsatz" kommen würden. Daher sei ein 23er-Kader ausreichend, "auch wenn die Situation in der gesamten Saison schwierig sein wird".

Anzeige