Tim Handwerker soll lieber beim Verein Spielpraxis sammeln
Tim Handwerker soll lieber beim Verein Spielpraxis sammeln © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Dominik Kother und Tim Handwerker werden nicht zum U21-Kader für das Spiel gegen Belgien gehören - es sei aber keine Entscheidung gegen das Duo gewesen.

Anzeige

Die deutsche U21-Nationalmannschaft wird ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Belgien in Leuven am Dienstag (16.00 Uhr) ohne Dominik Kother und Tim Handwerker bestreiten.

Kother (Karlsruher SC) und Handwerker (1. FC Nürnberg) kehren nach Absprache mit ihren Vereinstrainern vorzeitig zu ihren Klubs zurück. 

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: "Erste Signale" von Bayern an Inter-Star?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

"Es handelt sich nicht um eine Entscheidung gegen die Jungs", versicherte DFB-Trainer Stefan Kuntz. "Sie haben in den vergangenen Tagen einen guten Eindruck hinterlassen. Aber beide Vereine absolvieren in den nächsten Tagen Vorbereitungsspiele, in denen sie Einsatzzeiten kriegen werden. Die konnten wir ihnen bei unserem Spiel gegen Belgien nicht garantieren." 

Die U21 geht als Tabellenführer ihrer Qualifikationsgruppe in das Topspiel beim Verfolger Belgien.