Lesedauer: 2 Minuten

Die deutsche Nationalmannschaft sucht vor der EM noch zwei Testspiel-Gegner. Eigentlich sollte es gegen den Europameister gehen - aber der wartet in der Gruppe.

Anzeige

Die deutsche Nationalmannschaft ist nach der EM-Gruppenauslosung auf der Suche nach Testspiel-Gegnern.

Da Portugal mit der Mannschaft von Joachim Löw und Weltmeister Frankreich in die Gruppe F gelost wurde, fällt der Europameister als Gegner weg.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Wird Alcácer zum BVB-Problemfall?
  • Fußball / Bundesliga
    2
    Fußball / Bundesliga
    Odriozola kurz vor Bayern-Wechsel
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    So plant FC-Boss Heldt mit Podolski
  • Int. Fußball / Premier League
    4
    Int. Fußball / Premier League
    Kein Sieger in wildem London-Derby
  • Handball / EM 2020
    5
    Handball / EM 2020
    Muss Prokop weg? Pro und Contra

"An Portugal waren wir dran. Deswegen müssen wir uns jetzt anders orientieren. Wir haben noch ein paar Optionen", sagte Löw nach der Auslosung in Bukarest.

Im März spielt die DFB-Auswahl in Spanien, als zweiter Gegner ist nun der WM-Dritte Belgien im Gespräch.

In der unmittelbaren Vorbereitung gastiert der dreimalige Europameister in der Schweiz, zudem findet vor dem Turnierstart gegen Frankreich in München (16. Juni) noch ein weiteres Länderspiel statt.