Mats Hummels und Thomas Müller droht eine Sperre für ein mögliches Achtelfinale
Mats Hummels und Thomas Müller droht eine Sperre für ein mögliches Achtelfinale © Getty Images

Im entscheidenden Gruppenspiel gegen Südkorea dürfen sich zwei DFB-Stars keine Gelbe Karte einhandeln. Denn dann würden sie in einem möglichen Achtelfinale fehlen.

 Thomas Müller und Mats Hummels droht in einem möglichen WM-Achtelfinale der deutschen Fußball-Nationalmannschaft eine Sperre.

Die beiden Weltmeister sind vor dem Gruppenfinale am Mittwoch (ab 16 Uhr im LIVETICKER) in Kasan gegen Südkorea mit einer Gelben Karte vorbelastet. Bei einer weiteren Gelben Karte müssten sie in der ersten K.o.-Runde zuschauen.

Um ganz sicher das Achtelfinale zu erreichen, benötigt der Titelverteidiger gegen Südkorea einen Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied. Abwehrchef Jerome Boateng ist nach seiner Gelb-Roten-Karte im Spiel gegen Schweden (2:1) gesperrt.