Angelino fehlt RB Leipzig auch im Pokal-Viertelfinale gegen Wolfsburg
Angelino fehlt RB Leipzig auch im Pokal-Viertelfinale gegen Wolfsburg © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

RB Leipzig muss auch im Viertelfinale des DFB-Pokals auf Flügelspieler Angelino verzichten. Der Einsatz eines Duos ist fraglich.

Anzeige

RB Leipzig muss auch im Viertelfinale des DFB-Pokals auf Flügelspieler Angelino verzichten.

Wie Trainer Julian Nagelsmann mitteilte, wird der Spanier am Mittwoch (Pokal-Viertelfinale RB Leipzig - VfL Wolfsburg 20.45 Uhr im Liveticker) gegen den VfL Wolfsburg noch wegen einer Muskelverletzung fehlen.

Anzeige

Der 23-Jährige hatte bereits am vergangenen Samstag im Ligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach (3:2) aussetzen müssen - und zugleich für Verwirrung gesorgt.

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Vettel düpiert - Hamilton holt Pole
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Neue Details im Alaba-Poker?
  • Fussball / DFB-Pokal
    3
    Fussball / DFB-Pokal
    "Kimmichs Leben zur Hölle gemacht"
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Eberl bestätigt Hütter-Ablöse
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Was ohne Berater auf Kimmich wartet

Der Verein sprach von einem "kleinen muskulären Problem", unter anderem auf seinem englischsprachigen Twitter-Kanal. Und genau dort meldete sich auch Angelino zu Wort: Seine offizieller Account antwortete auf die Twitter-Nachricht seines Vereins: "Kein muskuläres Problem, ich bin fit". Die Angelino-Antwort verschwand wenig später wieder von der Social-Media-Plattform.

Offenbar hielt sich der Spieler für einsatzbereit. RB-Trainer Julian Nagelsmann sagte nach Leipzigs 3:2-Sieg gegen Gladbach bei Sky: "Natürlich werden wir das mit ihm besprechen. Ob er das retweeten muss, weiß ich nicht. Das ist nicht das Cleverste. Er hat eine kleine Muskelverletzung." Allzu übel nahm Nagelsmann Angelino die Aktion aber nicht: "Ich muss sagen, dass ich ihn für solche Aktionen auch mag. Ich mag es, wenn einer brennt."

Sorgen um Halstenberg und Sabitzer

Auf der linken Seite ist zudem ein Einsatz von Nationalspieler Marcel Halstenberg fraglich, den laut Nagelsmann "Probleme im Knie" plagen. Auch Kapitän Marcel Sabitzer, der gegen Gladbach mit Wadenproblemen zur Halbzeit ausgewechselt werden musste, könnte gegen den VfL ausfallen. 

Sowohl Halstenberg als auch Sabitzer werden am Dienstag nicht trainieren. Ob sie gegen Wolfsburg dabei sein können, werde am Mittwoch entschieden, sagte Nagelsmann.