Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Bayern muss im Zweitrunden-Spiel des DFB-Pokals auf einen wichtigen Leistungsträger im Mittelfeld verzichten. Damit fehlen gegen Kiel vier Spieler.

Anzeige

Der FC Bayern muss vor dem Zweitrundenspiel im DFB-Pokal bei Holstein Kiel kurzfristig einen weiteren Ausfall verkraften. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wie der deutsche Rekordmeister rund neun Stunden vor Anpfiff bekannt gab, steht auch Leon Goretzka nicht zur Verfügung. Der deutsche Nationalspieler habe im Training einen "Schlag auf die Wade" bekommen und könne die Reise zum Auswärtsspiel daher nicht antreten. 

Anzeige

Alle Video-Highlights des DFB-Pokals in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Gegen den Zweitligisten fallen auch die angeschlagenen Kingsley Coman und Eric Maxim Choupo-Moting aus. Tanguy Nianzou steht Trainer Hansi Flick wegen einer schweren Muskelverletzung schon seit längerem nicht zur Verfügung.