Der FC Bayern gewann 2020 erneut den DFB-Pokal
Der FC Bayern gewann 2020 erneut den DFB-Pokal © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC Bayern startet doch erst später in die Pflichtspielsaison 2020/21. Das Erstrundenmatch im DFB-Pokal gegen Düren (LIVE auf SPORT1) wird verlegt.

Anzeige

Der FC Bayern München startet erst im Oktober in den DFB-Pokal. Wie der Deutsche Fußball-Bund bekannt gab, wird die Erstrundenpartie des Rekordpokalsiegers gegen den 1. FC Düren (LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVETICKER) nicht wie geplant am 11. September ausgetragen. 

Stattdessen soll das Spiel nun am 15. Oktober stattfinden. Anstoß ist um 20.45 Uhr, SPORT1 überträgt LIVE.

Anzeige

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

DFB-Präsident Peter Frymuth erklärte: "Der FC Bayern München hat den deutschen Fußball beim Champions-League-Finalturnier bis zum Ende hervorragend repräsentiert. Durch den Sieg im Endspiel spielt der FC Bayern im September jetzt auch noch den europäischen Supercup. Mit Blick auf die individuelle Belastungsteuerung der Spieler, auch der vielen deutschen Nationalspieler beim FC Bayern, ist es auch im Sinne des gesamten deutschen Fußballs, diesen Antrag auf Spielverlegung zu genehmigen."

Damit bestreitet der Triple-Sieger am 18. September sein erstes Pflichtspiel der Saison 2020/21. Dann steigt der Bundesliga-Auftakt gegen den FC Schalke 04.

Die restlichen Spiele der 1. Runde im DFB-Pokal werden vom 11. bis 14. September ausgetragen. (Alle Anstoßzeiten der 1. Runde im DFB-Pokal im Überblick)