Der 1. FC Düren wurde erst 2017 gegründet
Der 1. FC Düren wurde erst 2017 gegründet © Imago
Lesedauer: 4 Minuten

München - Triple-Gewinner FC Bayern trifft in der 1. Runde des DFB-Pokals am 15. Oktober (LIVE im TV auf SPORT1) auf den 1. FC Düren. Der Oberligist wurde gerade erst gegründet.

Anzeige

Die Gegner des 1. FC Düren heißen in den ersten Saisonwochen Sportvereinigung Deutz 05, BC Viktoria Glesch-Paffendorf, SC Fortuna Köln II, SpVgg Wesseling-Urfeld, FC Blau-Weiß-Friesdorf.

Doch dann kommt der FC Bayern München, der gerade gekürte Champions-League-Sieger.

Anzeige

Der Klub aus der fünftklassigen Mittelrheinliga hat die Ehre, in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals gegen den Rekordsieger und Titelverteidiger antreten zu dürfen. Das für die Dürener historische Duell steigt statt am 11. September nun zwar erst am 15. Oktober, das ändert aber nichts an der Vorfreude.

DFB-Pokal, 1. Runde: 1. FC Düren - FC Bayern am 15. Oktober live im TV auf SPORT1, im Stream und auf SPORT1.de

"Das ist einfach ein Sechser im Lotto", brachte es Vereinspräsident Wolfgang Spelthahn nach dem überraschenden 1:0-Sieg im Finale des Mittelrhein-Pokals gegen das favorisierte Alemannia Aachen auf den Punkt.

Feuerwerk für Düren nach Coup gegen Aachen

Nun fiebert eine ganze Stadt wochenlang auf das "einmalige Erlebnis" - wie Siegtorschütze Adis Omerbasic die Partie gegen Bayern bezeichnet - hin.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Salihamidzic verrät Stand bei Alaba
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Darum irritierte die Bayern-Tribüne
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Die Stimmen zum Bundesliga-Auftakt
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bayern macht der Liga Angst
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Götze und Bayern: warum nicht?

Welche Bedeutung das Spiel für Düren hat, wurde schon nach dem Erfolg gegen Aachen deutlich. Das Team wurde nach der Rückkehr aus Bonn mit einem spontanen Feuerwerk begrüßt, bis in die frühen Morgenstunden wurde der Coup gefeiert.

Sport auf Bundesliga-Niveau bekommen die Menschen in Düren sonst nur in der Halle geboten. Die SWD Powervolleys aus der 92.000-Einwohner-Stadt sind seit Jahren in der Volleyball-Bundesliga der Männer (ausgewählte Spiele LIVE im TV auf SPORT1) etabliert.

Mit Farben der Boca Juniors in die Regionalliga?

Doch Fußball fand dort bislang nur im Amateurbereich statt. Der 1. FC wurde erst 2017 gegründet und ging aus drei ortsansässigen Traditionsvereinen hervor. Die Trikotfarben Blau und Weiß sind den Klubfarben des argentinischen Top-Teams Boca Juniors nachempfunden. Das Motto "Düren spüren" prangt präsent auf der Startseite der Vereinshomepage.

Triple-Jagd! Das Champions-League-Finale der Frauen mit dem VfL Wolfsburg - Sonntag ab 19 Uhr LIVE im Free-TV auf SPORT1 und im Stream!

Mittelfristig ist der Aufstieg in die Regionalliga West das Ziel. Die Einnahmen aus dem Pokalmatch gegen Bayern können da nicht schaden. Auch wenn Düren auf Erlöse durch Zuschauer wohl verzichten muss.

Das eigene 6000 Plätze umfassende Stadion in der Westkampfbahn wird umgebaut, die Kapazität soll auf 12.000 erhöht und die Spielstätte regionalligatauglich gemacht werden. Die Nutzung des Aachener Tivoli schloss Bayern-Fan Spelthahn aus, weil es einer Provokation gleichkäme.

Ein Tausch des Heimrechts ist angedacht, folglich ein Auftritt in der Allianz Arena möglich. In Coronazeiten ist die letzte Entscheidung darüber aber noch nicht gefallen.

Omerbasic einst bosnischer U21-Nationalspieler

"Es ist geil, gegen eine der besten Mannschaften der Welt zu spielen", sagte Omerbasic euphorisiert. Auf das Duell mit Bayern blickt er ohne Angst voraus. "Das sind auch nur Menschen und keine Roboter. Die werden uns mit Sicherheit nicht abschlachten, denn wir sind keine Gurkentruppe", stellte er klar.

Der Rechtsverteidiger, der vier Länderspiele für die bosnische U21-Nationalmannschaft vorweisen kann, ist einer von 13 Neuzugängen im Kader des 1. FC Düren, sieben davon aus der Regionalliga. Zahlreiche Akteure spielten bereits früher beim Bonner SC zusammen, kennen sich daher gut.

Einige der Dürener Akteure verbrachten ihre Jugendzeit bei Top-Vereinen wie Schalke, Leverkusen, Köln oder Gladbach, keiner von ihnen schaffte jedoch den Sprung zum Profi.

Sané und Flick gratulieren

Stürmer Mark Brasnic beispielsweise kickte zusammen mit Leroy Sané in der Jugend bei Bayer Leverkusen. Der Neu-Bayer übermittelte dem Kroaten Glückwünsche zum Einzug in die erste Pokal-Runde.

Auch Bayern-Coach Hansi Flick freut sich auf das ungleiche Duell mit Düren und schickte einem Vereinsmitglied eine Gratulations-Whatsapp.

Giuseppe Brunetto ist Trainer des 1. FC Düren
Giuseppe Brunetto ist Trainer des 1. FC Düren © Imago

Sein Gegenüber wird am 15. Oktober dann Giuseppe Brunetto sein. Der 47-jährige Italiener beendete 2008 seine Spielerkarriere und hat als Vereine den VfL Leverkusen, Viktoria Köln, BW Friesdorf und den TV Herkenrath in seiner Trainer-Vita stehen.

Das Spiel gegen Bayern wird auch für ihn die bislang größte Herausforderung seines Fußballer-Lebens sein.