Niko Kovac ärgert sich über die individuellen Aussetzer, die zu häufig zu Gegentoren führen
Niko Kovac ärgert sich über die individuellen Aussetzer, die zu häufig zu Gegentoren führen © SPORT1-Montage/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Trainer Niko Kovac beklagt nach dem Arbeitssieg im DFB-Pokal die Flut an "billigen Toren", die den Bayern immer wieder wehtun. SPORT1 zeigt die Patzer.

Anzeige

Bayerns Abwehrpatzer zum Durchklicken:

Der Viertelfinal-Einzug im DFB-Pokal durch das mühsame 3:2 nach Verlängerung bei Hertha BSC stimmte Bayern-Trainer Niko Kovac positiv, doch erneut führte ein individueller Fehler zu einem schmerzhaften Gegentor.

"Der Hauptkritikpunkt in dieser Saison ist einfach, dass wir zu viele billige Tore hergeben bzw. zu viele schwerwiegende Fehler machen", haderte Kovac.

Anzeige

Die Fehleranfälligkeit in der Abwehr zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison des Rekordmeisters, einige kosteten Punkte - andere Gegentore blieben folgenlos. SPORT1 zeigt Bayerns Böcke.