Kai Havertz von Bayer Leverkusen hat sich beim Sieg gegen den FC Bayern verletzt
Kai Havertz von Bayer Leverkusen hat sich beim Sieg gegen den FC Bayern verletzt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Bayer Leverkusen muss beim DFB-Pokal-Achtelfinalspiel in Heidenheim ohne Kai Havertz auskommen. Auch ein Einsatz gegen den FSV Mainz 05 ist noch ungewiss.

Anzeige

Nationalspieler Kai Havertz von Bayer Leverkusen fällt aufgrund einer Verletzung der Hüftmuskulatur für das DFB-Pokal-Achtelfinalspiel am Dienstag (ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) beim 1. FC Heidenheim aus.

Auch ein Einsatz am Freitag in der Bundesliga beim FSV Mainz 05 ist fraglich.

Anzeige

Die Blessur hatte der 19-Jährige am Samstag im Heimspiel gegen Bayern München (3:1) erlitten.

Havertz war in der ersten Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte verletzt ausgewechselt worden. Für ihn kam der Österreicher Julian Baumgartlinger zum Einsatz.

Meistgelesene Artikel
  • Niko Kovac wurde als Spieler und Trainer mit dem FC Bayern deutscher Meister
    1
    Fußball / Bundesliga
    Woran Kovacs Zukunft hängen könnte
  • Marco Reus (l.) und der BVB wollen in der nächsten Saison den FC Bayern angreifen
    2
    Fußball / Bundesliga
    So will der BVB Bayern angreifen
  • Claudio Pizarro wird seine letzte Saison für Werder Bremen spielen
    3
    Fussball / Bundesliga
    Pizarro kündigt Karriereende an
  • Real Madrid CF v Real Betis Balompie - La Liga
    4
    Fußball / La Liga
    Bale: Abschied durch die Hintertür
  • Philipp Klement (re.) erzielte den zwischenzeitlichen Führungstreffer für den SC Paderborn
    5
    Fussball / 2. Bundesliga
    Union-Ergebnis verwirrt Paderborn