©
Lesedauer: 2 Minuten

Bayern München hält im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Paris St. Germain nach Einschätzung von bwin alle Trümpfe in der Hand.

Anzeige

Titelverteidiger Bayern München hält im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Paris St. Germain (Mittwoch, 21.00 Uhr/Sky) nach Einschätzung von bwin alle Trümpfe in der Hand. Die Münchner gehen laut dem Sportwettenanbieter mit einer Siegquote von 1,91 in die Partie gegen den französischen Meister. Ein Pariser Erfolg würde das 3,60-Fache des Einsatzes einbringen.

Der kriselnde Vizemeister Borussia Dortmund geht dagegen als klarer Außenseiter in sein Viertelfinal-Duell bei Manchester City (1,40) und Nationalspieler Ilkay Gündogan. Ein Überraschungserfolg des BVB beim designierten englischen Meister würde mit dem 7,50-Fachen des Einsatzes belohnt.

Anzeige