Bellingham schreibt mit seinem Tor ein Stück Geschichte
Bellingham schreibt mit seinem Tor ein Stück Geschichte © AFP/SID/WOLFGANG RATTAY
Lesedauer: 2 Minuten

Jude Bellingham von Borussia Dortmund ist seit Mittwoch der zweitjüngste Torschütze in einem K.o.-Spiel der Champions League.

Anzeige

Jude Bellingham von Borussia Dortmund ist seit Mittwoch der zweitjüngste Torschütze in einem K.o.-Spiel der Champions League. Im Alter von 17 Jahren und 289 Tagen traf er gegen Manchester City mit einem Kunstschuss zur 1:0-Führung. Jünger war nur Bojan Krkic, der im April 2008 mit 17 Jahren und 218 Tagen für den FC Barcelona im Viertelfinale gegen Schalke getroffen hatte.

Bellingham hatte erst am Samstag beim 3:2 gegen den VfB Stuttgart sein erstes Bundesligator für Dortmund erzielt. Der Teenager war zu Saisonbeginn für 26 Millionen Euro vom englischen Zweitligisten Birmingham City zum BVB gewechselt.

Anzeige